Frauentagsfeier der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Märkisch-Oderland (MOL) 2013

Veröffentlicht am 13.03.2013 in Arbeitsgemeinschaften

Im Gespräch (Foto: Birgit Schüler)

Auch in diesem Jahr hat die AsF MOL zu einer Frauentagsfeier für den gesamten Landkreis eingeladen. Am Samstag, den 09. März 2013, trafen sich über 100 Frauen, auch in Begleitung einiger Männer, im Kulturhaus in Alt Zeschdorf. Die Bürgermeisterin Margot Franke, die auch im Vorstand der AsF MOL ist, hat wie schon so oft gemeinsam mit ihren zuverlässigen Frauen aus der Gemeinde für das Organisatorische und für kulinarische Genüsse gesorgt. Ein leckeres Buffet haben sie für alle Gäste hergerichtet. Ihnen gilt ein großes Dankeschön.

Das Motto der 23. Brandenburgischen Frauenwoche war „Frauen-Stimmen-Gewinnen“, mehrere Wahlen stehen in nächster Zeit an, auch Frauen werden kandidieren. Wir haben uns auf das spezielle Thema „Ehrenamt-Mitwirkung-Teilhabe“ vorbereitet. Frau Ingrid Blankenfeld hat in einem Kurzreferat ihre vielseitige ehrenamtliche Tätigkeit als Vorsitzende der Ortsgruppe der Volkssolidarität Lebus vorgestellt. Dagmar Ziegler, die SPD-Bundestagsabgeordnete und ehemalige Ministerin für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, war zu Gast. Sie lobte in ihrem Grußwort die anwesenden Frauen für ihr Engagement, wies allerdings auch auf die noch immer vorhandene Ungleichbehandlung in der Arbeitswelt hin. Olaf Mangold, Bundestagskandidat für MOL, verteilte Rosen für die anwesenden Frauen, stellte sich vor und begab sich mit vielen Frauen ins Gespräch.

In gewohnter Weise ehrte der Landrat Gernot Schmidt wieder ehrenamtlich engagierte Frauen.
Geehrt wurden in diesem Jahr:

Adelheid Aldinger aus Altlandsberg vom Verein Helfen hilft e. V. Sie leistet Großes für die Schwächeren unter uns. Sylvia Apelt, Stadtverordnete in Seelow und Ingrid Blankenfeld wurden ebenfalls geehrt. Karin–Ilona Reichelt aus Letschin ist immer zur Stelle, wenn in der Gemeinde Hilfe gebraucht wird. Dagmar Rocktäschel aus Seelow wurde für ihr Engagement im Bereich Kinder- und Jugendsport geehrt. Renate Rosenfeld hat den Landfrauenverein Frankenfelde mitbegründet und ist sehr aktiv im Kreisfeuerwehrverband MOL. Kerstin Schmidt aus Fredersdorf-Vogelsdorf ist Sportwartin im Ruderverein Rüdersdorf Kalkberge e.V. Marion Tauschke wurde für ihr außerordentliches Engagement im Schloß Trebnitz und ihr Organisationstalent für Veranstaltungen in Müncheberg gewürdigt. Dorothea Thiemann wohnt in Petershagen/Eggersdorf und wurde vom dortigen SPD-OV für eine Ehrung vorgeschlagen. 3 x pro Woche leistet sie ehrenamtlich Schülerhilfe für Berliner Kinder in ihrem ehemaligen Arbeitsumfeld, unterstützt Kinder mit Migrationshintergrund und engagiert sich beispielhaft gegen Nazis. Regina Wolter ist aus Hennickendorf und wirkt sehr aktiv im Ortsverein Heimatfreunde Hennickendorf. Sie kümmert sich um das beliebte Ausflugsziel den „Wachtelturm“ und ist Herausgeberin des Ortsblattes „Wachtel“ mit einer Auflage von 600 Stück. Kerstin Zahn wurde für ihr besonderes Engagement als Leiterin der Volks- und Showtanzgruppe Seelow e.V. geehrt und ist bei Festen der Stadt nicht wegzudenken.

Ein Dankeschön geht auch an die Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule MOL, die wieder mit musikalischen Leckerbissen die Veranstaltung begleitet haben.

Im Namen der AsF MOL

Karin Fritsche

 

Homepage SPD-Unterbezirk MOL

 

 

 

 

 

News von websozis.info

21.09.2019 05:53 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. „Was wir hier tun, sichert Arbeitsplätze“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz am Freitag nach der Einigung zwischen SPD und Union auf ein umfangreiches Klimapaket . Ein Maßnahmenpaket, mit dem die Bundesrepublik ihre verbindlichen Klimaschutz-Ziele für 2030 schaffen

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

Ein Service von info.websozis.de