29.05.2019 in Wahlen

SPD gewinnt Altlandsberg

 

In Altlandsberg konnten die Sozialdemokraten entgegen dem Trend im Landkreis stärkste Kraft in der zukünftigen Stadtverordnetenversammlung werden. Ravindra Gujjula, der in diesem Jahr auch für den Landtag Brandenburg kandidiert für unseren Wahlkreis, konnte allein 2.186 Stimmen auf sich vereinen, ein großer Erfolg. Mit ihm ziehen Esther Drusche, Anja Tscherniewski und Michael Gläser in das Stadtparlament ein. 

14.04.2019 in Wahlen

Für ein starkes, zukunftsfähiges, lebenswertes Altlandsberg

 

Die SPD Altlandsberg hat ihre Kandidaten für die bevorstehende Kommunalwahl aufgestellt. Unter dem Motto „Ein Altlandsberg“ werben sie für Zusammenhalt und Interessenausgleich zwischen Stadt und Land für ein starkes, zukunftsfähiges, lebenswertes Altlandsberg. 

Das Konzept für die nächste Wahlperiode sieht neben Schulbau, Verkehrs- und Infrastrukturmaßnahmen, besseren Verbindungen zwischen den Ortsteilen mehr direkte Bürgerbeteiligung vor: die SPD fordert einen Bürgerhaushalt. Das bedeutet, dass die Einwohner bei der Verwendung eines Teils des Haushalts mitwirken können. Schon im vergangenen Jahr hatte die SPD-Fraktion erreicht, dass die Gelder für ehrenamtliche Projekte und Vereinstätigkeit künftig bürgernah von den Ortsbeiräten verwaltet werden.

03.03.2019 in Kultur

Brandenburgs Ehrenamtler des Monats kommt aus Altlandsberg

 

Die Ehrung "Ehrenamtler des Monats" des Landes Brandenburg ging im Februar nach Altlandsberg. In Vertretung für Ministerpräsident Dietmar Woidke hat Staatssekretär Martin Gorholt am 28. Februar Frank Drusche für sein kulturelles Engagement in der Stadt Altlandsberg geehrt. Auch Landtagsabgeordnete Jutta Lieske war gekommen, um die vielen Jahre des Ringens um Kulturprojekte zu würdigen.

25.02.2019 in Kommunalpolitik von SPD-Unterbezirk MOL

SPD Märkisch-Oderland bereit für die Kommunalwahl

 
Kreisdelegiertenkonferenz in Rüdersdorf.

Am 23. Februar 2019 trafen sich in Rüdersdorf die etwa 50 Delegierten zur Wahlkreiskonferenz und zum Unterbezirksparteitag der SPD Märkisch-Oderland. In ihrer sechsstündigen Sitzung stellten sie die Listen mit den Kandidatinnen und Kandidaten für alle fünf Kreistagswahlkreise auf und beschlossen das Wahlprogramm. Unser Wahlprogramm können Sie hier herunterladen.

07.01.2019 in Kommunalpolitik

Neujahrsempfang Altlandsberg

 
Esther Drusche, Knut Kucznik, Jörg Vogelsänger, Horst Hildenbrand, Arno Jaeschke, Jörg Krüger, Ravindra Gujjula

Einen der ersten Neujahrsempfänge der Region in 2019 gab es am 5. Januar in Altlandsberg. SPD-Landtagskandidat und Altlandsbergs Ortvorsteher Ravindra Gujjula hatte gemeinsam mit dem Altstadthort-Förderverein an Grill und Feuerkörbe eingeladen, um das neue Jahr rustikal zu begrüßen, ein Novum im Ortsteil Altlandsberg.

23.12.2018 in Allgemein von SPD-Unterbezirk MOL

Frohe Festtage!

 

Die SPD Märkisch-Oderland wünscht frohe Festtage & einen guten Rutsch ins neue Jahr! 

08.12.2018 in Landespolitik

Altlandsberger tritt zur Landtagswahl an

 

Für die Landtagswahl 2019 kommt der Kandidat der SPD für den Wahlkreis 33 (Altlandsberg, Bad Freienwalde, Barnim-Oderbruch, Falkenberg-Höhe, Fredersdorf-Vogelsdorf, Wriezen) aus Altlandsberg: Der Allgemeinmediziner Ravindra Gujjula ist vielen in der Region bekannt, viel konnte er schon für Stadt und Region erreichen. Er folgt auf Jutta Lieske, die mit dem Direktmandat im Landtag für die Region arbeitet und nicht wieder kandidiert. Mit Ravindra Gujjula hat die SPD einen Lokalmatador ins Rennen geschickt, der die Wünsche und Probleme der Menschen in der Region gut kennt.

 

 

 

 

 

News von websozis.info

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

05.06.2019 06:48 Wir wollen weiter Träger der Denkanstöße sein
Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

04.06.2019 19:49 Rolf Mützenich kommissarischer SPD-Fraktionsvorsitzender
Kölner Abgeordneter übernimmt Vorsitz nach Rücktritt von Andrea Nahles Andrea Nahles tritt an diesem Dienstag vom Vorsitz der SPD-Bundestagsfraktion zurück. Der nordrhein-westfälische Abgeordnete Rolf Mützenich übernimmt als dienstältestes Vorstandsmitglied kommissarisch den Posten. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als SPD-Fraktionschefin hat der Geschäftsführende Vorstand der Fraktion einstimmig sein dienstältestes Mitglied Dr. Rolf Mützenich zum kommissarischen Fraktionsvorsitzenden benannt. Der 59-Jährige erklärte

Ein Service von info.websozis.de